STAND

Die Feld- und Waldwege im Kreis Tübingen sind durch die Unwetter der vergangenen Tage und Wochen zum Teil stark beschädigt. Vor allem das Ehrenbachtal zwischen Tübingen-Derendingen und Immenhausen ist betroffen. Nach Einschätzung des Revierleiters ist das Gesteinsmaterial zum Teil so stark weggespült worden, dass die betroffenen Wege grundlegend saniert werden müssen. Waldbesucherinnen und -besucher sollten deswegen vorsichtig sein bei der Benutzung der Wege.

STAND
AUTOR/IN