Tübingen

Wanderin in Vorarlberg tödlich verunglückt

STAND

Eine Frau aus dem Kreis Tübingen ist am Wochenende in Vorarlberg beim Wandern ums Leben gekommen. Laut der österreichischen Polizei war die 50-Jährige mit einer Gruppe unterwegs, als sie im Großen Walsertal auf feuchtem Weg ausrutschte. Sie stürzte 170 Meter in die Tiefe. Im Krankenhaus erlag sie ihren Verletzungen.

STAND
AUTOR/IN