Villingen-Schwenningen

Brand in Waldkulturscheune

STAND

Am Samstagnachmittag hat die Waldkulturscheune bei Villingen-Schwenningen gebrannt. Am Gebäude entstand Sachschaden von rund 60.000 Euro. Laut Mitteilung hat die Feuerwehr in letzter Minute verhindert, dass das Kulturzentrum komplett abbrannte. Das etwas außerhalb bei Pfaffenweiler im Wald gelegene Holzhaus hatte gegen 17 Uhr Feuer gefangen, die Flammen hatten schon auf das Dach übergegriffen. Die Löscharbeiten waren kompliziert. Es wurde ein Pendelverkehr eingerichtet. Wegen des gefrorenen Löschwassers auf der Straße wurde gestreut. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Ursache könnte ein Holzofen sein. Die Waldkulturscheune ist als Veranstaltungsort beliebt. Dort finden regelmäßig Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Aufführungen statt.

STAND
AUTOR/IN