Reutlingen

Viele freie Ausbildungsplätze

STAND

Die Industrie- und Handelskammer und die Handwerkskammer Reutlingen melden viele freie Ausbildungsplätze. 800 unbesetzte Lehrstellen sind es allein bei der Handwerkskammer. Sie ist zuständig für 13.500 Betriebe in den Kreisen Reutlingen, Tübingen, Freudenstadt, Zollernalb und Sigmaringen. Vor allem auf dem Bau und im Nahrungsmittelhandwerk fehlten Auszubildende, so wie bereits seit Jahren, sagt Karl-Heinz Goller, der Leiter der Ausbildungsabteilung. Bei der IHK sind laut Präsident Christian Erbe etwa 200 Lehrstellen noch frei. Immerhin seien aber fast 2.000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen worden, was sogar eine Steigerung zum Vorjahr sei.

STAND
AUTOR/IN