Zuschauer zu beiden Straßenseiten, Nicola L'impennatore macht Handstand auf seiner Vespa (Foto: SWR, Peter Binder)

Jubiläums-Feier bei Museum Boxenstop Tübingen

Stunt-Show für den Vespa Club Reutlingen

STAND

Seit 30 Jahren gibt es den Vespa Club Reutlingen. Das hat er am Samstag in Tübingen gefeiert. Höhepunkt war eine Show mit Vespa-Stunts und Akrobatik aus Italien.

Nach einer gemeinsamen Ausfahrt der Reutlinger Vespa-Freunde begann einer der Höhepunkte des Sommerfests beim Auto- und Spielzeug-Museum Boxenstop. Das Fest sollte nicht nur Vespafans ansprechen, sondern auch Italienliebhaber, Museumsfreunde - und die ganze Familie.

Nicola L'impennatore im Liegestütz auf seiner Vespa aus den 60-er Jahren.  (Foto: SWR, Peter Binder)
Normal fährt er nur zum Aufwärmen, dann kommt die Akrobatik auf der Vespa: Nicola L'impennatore aus Italien. Peter Binder

Nicola L'impennatore besitzt nach eigenen Angaben einen ganzen Stall voller Vespas, Modelle aus den 50-er Jahren bis heute. Vespas sind demnach seine Passion, seit er 15 Jahre alt ist. Der Italiener aus Empoli in der Nähe von Florenz sei eigens für die Jubiläums-Show in Tübingen angereist, so der Vespa Club Reutlingen.

Stunt-Show: Nicola L'impennatore liest Zeitung, während er rückwärts Vespa fährt (Foto: SWR, Peter Binder)
Zeitunglesen beim Fahren war wohl schon 1963 verboten, im Baujahr dieser Vespa. Aber bei einer Stunt-Show ist das etwas anderes. Peter Binder

Nach der Stunt-Show auf der Straße vor dem Auto- und Spielzeugmuseum Museum Boxenstop stand noch eine Preisverleihung auf dem Programm: Gekürt wurde der beste Retro-Look für Fahrer und Vespa.

Vespa an Vespa in Tübingen (Foto: SWR, Peter Binder)
Wie sollte es anders sein. Geparkt am Rand der Versanstaltung fand man fast ausschließlich Vespas. Peter Binder

Zu den gemeinsamen Aktivitäten des Vespa-Clubs Reutlingen gehören laut Vorstand gemeinsame Ausfahrten, Italien-Gefühle, Benzingespräche, Schrauberabende und Grill-Events.

Weitere Zweirad-Themen

Ersatz-Toskana in der Eifel

Stefan liebt sein alte Vespa Baujahr 1954. Eigentlich wäre er im Sommer in Norditalien unterwegs, aber das geht wegen Corona nicht. Jetzt fährt er durch das Ahrtal und die Eifel.  mehr...

Forum Die neue Lust aufs Radeln – Was bewirkt der Fahrrad-Boom?

Gregor Papsch diskutiert mit
Prof. Dr. Jochen Eckart, Verkehrsökologe, Hochschule Karlsruhe
Prof. Dr. Jana Heimel, PendlerRatD-Projekt der Hochschule Heilbronn
Franziska Jurczok, Sinus-Institut Berlin und Co-Autorin Fahrrad-Monitor Deutschland 2021
Anke Schäffner, Zweirad-Industrie-Verband, Berlin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Pirmasens

Polizei Pirmasens hat Ermittlungen eingeleitet Mehr als 130 km/h: Roller sprengt das Messgerät

Da musste selbst die Polizei zweimal hinsehen: Der Roller eines 32-Jährigen musste auf den Prüfstand, weil er offenbar schneller fahren konnte, als erlaubt. Wie schnell, bleibt unklar: Das Messgerät war am Anschlag.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR