STAND

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Sonntag auf der B312 in der Nähe von Metzingen (Kreis Reutlingen) ist einer der Schwerverletzten im Krankenhaus gestorben. Er war laut Polizei der Beifahrer der 84-jährigen Frau, die in den Gegenverkehr gefahren war. Bei dem Unfall wurden insgesamt fünf Menschen verletzt. Die B312 war zeitweise voll gesperrt.

STAND
AUTOR/IN