Feuerwehr-Wagen hat Anzeige mit Aufschrift "Feuerwehr im Einsatz" (Foto: SWR)

Verkehrsbehinderungen nach zwei Unfällen in Ofterdingen

Feuerwehr-Lkw stößt auf der B27 mit Auto zusammen

STAND

Auf der B27 bei Ofterdingen (Kreis Tübingen) ist am Donnerstagmittag ein Feuerwehr-Lastwagen verunglückt. Er war auf dem Weg zu einem Unfalleinsatz.

Der Grund für den Feuerwehr-Einsatz war ein Kleinwagen, der am Donnerstag kurz vor 12 Uhr auf der Bundesstraße von Hechingen (Zollernalbkreis) in Richtung Tübingen unterwegs war und bei Ofterdingen gegen einen Zaun prallte. Das Auto landete auf dem Dach und blieb liegen. Da das Ausmaß des Unfalls zunächst unklar war, rückte die Feuerwehr an.

So kam es zu dem Unfall mit dem Feuerwehr-Lkw

Der Fahrer des Kleinwagens blieb unverletzt. Bei seinem Auto ist laut Polizei aber von einem Totalschaden auszugehen. Als die Feuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn von Tübingen kommend zur Unfallstelle fuhr, nahm ein Auto dem Fahrer des Feuerwehrfahrzeugs die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr blieben laut Polizei unverletzt.

Verkehrsbehinderungen nach Doppelunfall in Ofterdingen

Auf der B27 bei Ofterdingen kam es wegen der beiden Unfälle zwei Stunden lang zu Verkehrsbehinderungen. Kurz vor 14 Uhr waren die beiden Unfallstellen soweit geräumt, dass der Verkehr wieder rollen konnte, so die Polizei. Die B27 ist eine zentrale Verkehrsachse zwischen dem Zollernalbkreis, Tübingen und Stuttgart.

Ungewöhnliche Feuerwehr-Einsätze

Rottenburg

Feuerwehreinsatz mit Drehleiter Rottenburg: Kind sperrt Eltern auf Balkon aus

Ein zweijähriges Kind hat am Dienstagabend in Rottenburg (Kreis Tübingen) seine Eltern auf dem Balkon eines Hochhauses ausgesperrt. Die Feuerwehr musste die Eltern befreien.  mehr...

Tübingen

Taucher retteten Menschen aus Wassermassen Feuerwehrleute aus Tübingen für Einsatz im B 27-Tunnel geehrt

Es waren dramatische Momente: im vergangenen Sommer lief der B 27-Tunnel bei Starkregen voll. Feuerwehrtaucher retteten daraufhin einen Autofahrer. Jetzt wurden sie geehrt.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Heilbronn

Hilfe bei Problemen mit Penisringen, Handschellen und Co. Ungewöhnliche Einsätze der Feuerwehr Heilbronn

Auf ihrer Facebookseite hat die Feuerwehr Heilbronn über "ungewöhnliche Einsätze" berichtet. Unter anderem geht es mit schwerem Gerät gegen Ringe an den unterschiedlichsten Körperstellen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR