Umbrisch-provenzalischer Markt (Foto: SWR, Matthias Neumann)

Verkaufsoffener Sonntag

Umbrisch-Provenzalischer Markt in Tübingen eröffnet

STAND

Käse, Wein, Kräuter der Provence: Bis Sonntag bieten französische und italienische Händler ihre Produkte wieder auf dem Umbrisch-Provenzalischen Markt an.

Nachdem in den vergangenen Jahren nur eine kleine Variante möglich war, sind dieses Jahr wieder knapp 90 Händlerinnen und Händler beim Umbrisch-Provenzalischen Markt in Tübingen dabei. Viele sind aus der Provence und aus der italienischen Partnerstadt Perugia angereist und bieten ihre Landesspezialitäten wie Bruschetta, Trüffel, Tortellini, Ziegenkäse, und Oliven in den Tübinger Altstadtgassen an.

Video herunterladen (2,8 MB | MP4)

Eröffnung auf dem Tübinger Marktplatz

Oberbürgermeister Boris Palmer hat den Markt am Mittwoch auf dem Tübinger Marktplatz eröffnet. "Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr unsere Freunde aus Frankreich und Italien wieder zahlreich in Tübingen begrüßen dürfen und gemeinsam mit ihnen feiern können. Corona hat uns schmerzlich gezeigt, wie wichtig persönliche Beziehungen sind", so Palmer.

Kinderfest und verkaufsoffener Sonntag

Für den Samstag ist ein Kinderfest mit Bastelaktionen, Upcycling-Workshops, Bewegungsspielen und Hüpfburg geplant. Neben dem Markt soll es auch einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Der reguläre Wochenmarkt wird laut Stadtverwaltung am Mittwoch, Freitag und Samstag an die Jakobuskirche verlegt.

Umbrisch-Provenzalischer Markt (Foto: SWR, Theo Waist)
Ein Händler aus Tübingens Partnerstadt Perugia. Theo Waist

TüBus bietet Gruppen-Sondertagestickets an

Der TüBus bietet während des Umbrisch-Provenzalischen Markts Sondertagestickets für Gruppen an, mit denen bis zu fünf Personen das Tübinger Busnetz nutzen können. Samstags ist das Busfahren in Tübingen kostenlos.

Mehr über Essen und Trinken in der Region Neckar-Alb

Sonnenbühl

Wanderweg für alle Sinne Alblinsen, Albsafran, Albhonig - Genussweg auf der Schwäbischen Alb

In Sonnenbühl (Kreis Reutlingen) ist ein Wanderweg auf Zeit eingeweiht worden. Bis zum 30. Oktober gibt es neben unberührter Natur auch allerlei Köstlichkeiten zu entdecken.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Kirchentellinsfurt

Sonne, Baden und Schlemmen Biergarten K'Ufer am Kirchentellinsfurter Baggersee eröffnet

Nach langem Hin- und Her muss am K'furter Baggersee (Kreis Tübingen) niemand mehr verhungern. Der Biergarten "K'Ufer" hat eröffnet - doch wie spricht man den Namen aus?  mehr...

Bad Urach

Landwirtschaftsminister zu Besuch in seiner Heimat Cem Özdemir in Bad Urach: Brezel soll UNESCO Kulturerbe werden

Die Brezel soll immaterielles Kulturerbe der UNESCO werden. Den Antrag dazu will die baden-württembergische Bäckerinnung noch stellen. Dies gab sie beim Besuch von Cem Özdemir in Bad Urach bekannt.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR