Tuttlingen, Sigmaringen, Zollernalbkreis

Trekkingcamps im Naturpark Obere Donau geplant

STAND

Der Naturpark Obere Donau will im kommenden Jahr nach eigenen Angaben Trekkingcamps anbieten. Insgesamt seien bislang sechs Standorte geplant, heißt es seitens des Naturparkvereins. Jeder umfasst ein kleines Areal im Wald mit gemulchten Unterflächen für zwei kleinere Zelte, außerdem eine Feuerstelle und eine Komposttoilette. Naturverträglich werden die Camps sein, darauf weist die stellvertretende Geschäftsführerin des Naturparkvereins Obere Donau hin. Das Landratsamt Sigmaringen habe die Trekkingcamps genehmigt. Die Städte Sigmaringen, Mengen und Gammertingen (beide Kreis Sigmaringen) beteiligten sich an dem Projekt und stellten jeweils zwei Areale innerhalb des Naturparks zur Verfügung. Trekkingcamps gibt es bereits in anderen Naturparks, zum Beispiel im Schwarzwald.

STAND
AUTOR/IN