STAND

In den Gärten der Kreise Calw und Schwarzwald-Baar fühlen sich besonders Amseln wohl. Die meisten Grünfinken fliegen im Kreis Sigmaringen. Auf der Alb fühlen sich die Buchfinken am wohlsten. Der Haussperling kommt in fast jedem Garten vor. Insgesamt gibt es in den Gärten des Landes immer weniger Vögel. Das hat die Zwischenbilanz der Vogelzählung "Stunde der Wintervögel" ergeben. In Baden-Württemberg haben 17.700 Freiwillige die Vogelarten und -zahlen an den Naturschutzbund gemeldet - so viele haben laut Verband noch nie mitgemacht.

STAND
AUTOR/IN