Tübingen

Sportstudie für chronisch kranke Menschen

STAND

Die Uniklinik Tübingen hat zusammen mit der AOK Baden-Württemberg eine Sportstudie gestartet. Ein neu entwickeltes Bewegungsprogramm der Tübinger Sportmediziner soll chronisch kranken Menschen helfen. Es beinhaltet über 24 Wochen regelmäßiges Kraft- und Ausdauertraining. Aktuell werden für diese Studie noch Personen gesucht, die entweder gefährdet sind, chronisch zu erkranken oder die an mindestens zwei chronischen Erkrankungen leiden.

STAND
AUTOR/IN