Stephanie Uhlig

STAND
Stephanie Uhlig (Foto: SWR, Jochen Krumpe)
Stephanie Uhlig Jochen Krumpe

Fragen, hinspüren, stehen lassen und offen sein für die Geschichten meines Gegenübers. Ich gebe meinen Protagonisten gerne Raum, habe ein Faible für schöne Bilder und ungewöhnliche Kameraeinstellungen, feile an Texten. Mir gefällt an meinem Beruf, dass ich mit dem Kameramann, der Kamerafrau (leider immer noch zu wenige), dem Cutter oder der Cutterkollegin um das beste Produkt ringe – dabei aber immer mal wieder denke: kill your darlings - um ein besseres Brennglas auf die Geschichte zu erhalten - weniger kann mehr bedeuten. Ich sehe es als ein Privileg an, im Schnitt zu sitzen und genau die richtige Musik für unser Stück suchen zu dürfen. Seit fast 40 Jahren betreibe ich Journalismus aus Leidenschaft. 

 Vor dem  SWR

Germanistik, Politik und Psychologie in Tübingen studiert, beim damaligen SWF Hörfunk in Tübingen angefangen, im Volontariat mal Bundespolitik geschnuppert, dann wieder zurück nach Tübingen und zum Fernsehen. 

STAND
AUTOR/IN
SWR