STAND

Radfahren ohne Spaß geht nicht! Beim Stadtradeln im Kreis Freudenstadt haben 1.300 Radlerinnen und Radler eifrig Kilometer gesammelt.

André Muno vom Verein "Klima-Bündnis" organisiert die bundesweite Aktion Stadtradeln. Wer packt mehr Kilometer auf den Tacho: Loßburg, Horb am Neckar oder Baiersbronn? Die Übersicht darüber, wer vorne liegt, gibt es tagesaktuell online.

Horb könnte der Kreis-Sieger beim Stadtradeln werden

Am Mittwochabend, wenige Tage vor Schluss, lag Horb mit fast 13.000 geradelten Kilometern vorne. Carla Staiger vom Hofbauernhof Schömberg, die für Loßburg radelt, und Heidrun Raible, Leiterin des Seniorenzentrums Waldheim in Baiersbronn-Tonbach, können das verkraften. Der Spaß auf dem Rad zählt, sagten die beiden SWR-Reporterin Magdalena Knöller in Freudenstadt.

Zwei Radfahr-Aktionen mit einem Ziel

Die Aktion Stadtradeln ist Teil der SWR-Mitmachaktion #besserRadfahren. Mit beiden sollen mehr Menschen dazu motiviert werden, auf das Rad zu steigen: für den Spaß, die Gesundheit und die Umwelt. André Muno rechnet damit, dass allein im Kreis Freudenstadt vom 23. Mai bis einschließlich 12. Juni 2021 über 220.000 Kilometer zusammenkommen.

SWR-Mitmachaktion #besserRadfahren

Der SWR hatte vor einigen Wochen in seiner Mitmachaktion #besserRadfahren dazu aufgerufen, Probleme im Radverkehr zu melden. Über sieben Wochen konnten im Südwesten in 25 Kategorien Gefahrenstellen oder Behinderungen gemeldet und frei kommentiert werden.

Informationen für Städte und Kommunen

Beim SWR und dem Aktionspartner Klima-Bündnis sind 10.756 Meldungen von Radfahrerinnen und -fahrern eingegangen. Sie wurden nun ausgewertet. Ein Ergebnis der SWR-Mitmachaktion #besserRadfahren ist zum Beispiel eine Online-Landkarte, auf der die Problemzonen im Radverkehr eingetragen sind. Die Daten können nun von Städten und Kommunen abgerufen und weiterverarbeitet werden.

SWR-Themenschwerpunkt rund ums Radfahren #besserRadfahren im Südwesten

Alles über die SWR-Mitmachaktion #besserRadfahren und das Thema sicheres Fahrradfahren. Machen Sie mit uns den Südwesten fahrradfreundlich!  mehr...

Analyse von mehr als 10.000 Meldungen zu #besserRadfahren Das sind die größten Probleme im Radverkehr

Wo kann die Situation der Radfahrerinnen und Radfahrer im Südwesten (noch) besser werden? Auf diese Frage haben wir von Ihnen mehr als 10.000 Hinweise bekommen. Jetzt liegt die Auswertung vor.  mehr...

#besserRadfahren in 6 Grafiken Die Ergebnisse der Mitmachaktion im Detail

Knapp 7.000 der 10.756 im Rahmen der Mitmachaktion #besserRadfahren eingegangenen Meldungen hat das wissenschaftliche Team der Hochschule Karlsruhe detailliert ausgewertet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN