STAND

Sechzehn Sportvereine des Sportkreises Reutlingen haben bisher aus dem Soforthilfeprogramm des Württembergischen Landessportbundes über 200.000 Euro bekommen. Das Geld ging an Vereine, die durch die Corona-Krise in Existenznot geraten sind. Noch bis zum 30. November können Vereine beim Landessportbund einen Antrag auf Soforthilfe stellen.

STAND
AUTOR/IN