STAND

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der B28 bei Horb im Kreis Freudenstadt am Dienstag schwer verletzt worden. Ein 40-Jähriger hatte beim Abbiegen das Auto eines 25-Jährigen übersehen. Beide Autos krachten laut Polizei frontal zusammen. Der 25-Jährige sowie seine 22-jährige Beifahrerin kamen mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik. Die B28 war während der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

STAND
AUTOR/IN