STAND

Zwei junge Männer sollen am Sonntagabend in Winterlingen im Zollernalbkreis mit einer Schreckschusswaffe geschossen und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst haben. Jetzt wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Ein Zeuge hatte die Schüsse aus einem Auto gemeldet, das von Sigmaringen nach Albstadt fuhr. Die Polizei erwischte die beiden dann in Winterlingen, wo sie auch die Waffe samt Munition fand.

STAND
AUTOR/IN