STAND

Schnee und Eis behindern heute Morgen den Verkehr. Vor allem auf der Alb gab es laut Polizei schon mehrere Unfälle. Auf der Bundesstraße bei Trochtelfingen (Kreis Reutlingen) ist laut Polizei ein Laster auf glatter Fahrbahn in den Gegenverkehr gerutscht. Die Rettungskräfte sind unterwegs. Möglicherweise sind Personen eingeklemmt. Die Straße ist gesperrt. Bei Tieringen (Zollernalbkreis) ist ein Laster auf dem Lochenpass ins Rutschen gekommen. Er steht quer. Der Verkehr wird derzeit vorbei geleitet. Auch auf der Talheimer Steige bei Mössingen hing heute Morgen schon ein Laster fest, ebenso am Ortseingang von Münsingen. Andere Laster, die die abschüssige Straße nicht mehr befahren wollten, stauten sich.

STAND
AUTOR/IN