STAND

Mehrere Schüsse aus dem Dachfenster eines Mehrfamilienhauses haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Tübingen zu einem größeren Einsatz der Polizei geführt. Der Schütze war ein betrunkener 39-Jähriger. Seine Schreckschusswaffe wurde samt Munition und kleinem Waffenschein laut Polizei beschlagnahmt.

STAND
AUTOR/IN