Haiterbach

Polizei vertreibt jungen Fuchs aus Pflegeheim

STAND

Einen Polizeieinsatz der besonderen Art hat es am Donnerstag in Haiterbach (Kreis Calw) gegeben. Ein junger Fuchs war frech und neugierig durch den Haupteingang in ein Pflegeheim spaziert und machte es sich im Wartezimmer vor dem Sekretariat gemütlich. Pflegekräfte und Bewohner schafften es nicht, den Fuchs zu verscheuchen, und riefen die Polizei. Eine Polizeistreife setzte den Jungfuchs nach kurzer Gegenwehr fest, wie es im Polizeibericht hieß, um ihn dann am Waldachufer wohlbehalten in die Freiheit zu entlassen.

STAND
AUTOR/IN