Polizeiwagen mit Blaulicht im Einsatz (Foto: SWR)

Versuchter Totschlag

Bierglas-Angriff in Freudenstadt: Polizei fahndet mit Fotos

STAND

Die Polizei in Freudenstadt hat eine Foto-Fahndung wegen eines versuchten Totschlags gestartet. Ein Unbekannter hatte einen anderen Mann mit einem Bierglas schwer am Kopf verletzt.

In der Nacht zum 25. September war laut Polizei in einer Freudenstädter Hotelbar ein Streit zwischen zwei Männern ausgebrochen. Dabei hatte der Tatverdächtige drei Biergläser auf dem Kopf seines 37-Jahre alten Kontrahenten zerschlagen. Das Opfer wurde schwer verletzt.

Der gesuchte Mann soll zwischen 30 und 35 Jahre alt sein

Nun hat die Polizei fünf Fotos einer Überwachungskamera im Internet freigeschaltet, um den unbekannten Täter durch Hinweise von Zeugen zu finden. Der Verdächtige ist auf den Fotos gut zu erkennen. Er soll auf den Spitznamen „Goga“ hören, etwa 1,70 Meter groß und 30 bis 35 Jahre alt sein.

Mehr zu Polizei und Justiz

Hechingen

Urteil am Amtsgericht Hechingen Bewährungsstrafe nach Missbrauch im Ankerzentrum Meßstetten

Am Amtsgericht Hechingen ist ein ehemaliger Sicherheitsmitarbeiter des Ankunftszentrums in Meßstetten verurteilt worden. Er hat dort zwei Mädchen sexuell missbraucht.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Kaiserslautern/Kusel

Erschossene Polizisten bei Kusel Das sind die Reaktionen auf das Urteil im Polizistenmord-Prozess

Die Tat löste bundesweites Entsetzen aus: Im Januar sind zwei Polizisten bei Kusel erschossen worden. Nun ist der Täter verurteilt worden. Polizei und Landesregierung begrüßen das Urteil.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Gruibingen

Kilometerlanger Stau während Bergungsarbeiten Ein Toter bei Unfall mit vier Lkw auf A8 bei Gruibingen

Bei einem Auffahrunfall auf der A8 bei Gruibingen sind vier Lastwagen ineinander gefahren. Ein Mensch starb. Derzeit wird der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR