Vollautomatisch und noch größer

Hochregallager mit sieben Gassen in Nagold

STAND

Tausende Europaletten sollen künftig schneller von Nagold in den Rest der Welt verschickt werden können. Dafür hat das Beschlagstechnik-Unternehmen sein Hochregallager erweitert.

Rund 20 Millionen Euro hat Häfele damit in seinen Stammsitz in Nagold investiert. 30 Meter hoch stapeln sich jetzt Kartons mit Beschlägen, Griffen und viel Elektronik. Für bis zu 65.000 Europaletten ist Platz. Ein- und ausgeräumt werden die Regale nicht von Menschen, sondern von "Regalbediengeräten" mit einem schienengeführten Förderband.

180° Grad Aufnahme eines Hochregallagers der Firma Häfele in Nagold. Der Spezialist für Beschlagtechnik, elektronische Schließsysteme sowie Licht in Möbeln und Räumen baut am Stammsitz in Nagold sein Versandzentrum weiter aus. (Foto: Pressestelle Fa. Häfele)
Sieben Gassen führen durch das neue Hochregallager in Nagold. Pressestelle Fa. Häfele

Für die Mitarbeitenden bedeute die Automatisierung aber nicht, dass man auf sie verzichten könne. Es diene vielmehr vor allem dafür, ihre Arbeitsplätze moderner, und ergonomischer zu machen, heißt es bei dem Nagolder Unternehmen.

Innenansicht eines Hochregallagers der Firma Häfele in Nagold. Der Spezialist für Beschlagtechnik, elektronische Schließsysteme sowie Licht in Möbeln und Räumen baut am Stammsitz in Nagold sein Versandzentrum weiter aus. (Foto: SWR, Matthias Neumann)
Über 30 Meter hoch sind die Regale. Die Paletten stehen auf Gerüsten und fahren automatisch hoch und runter. Matthias Neumann

Das neue Hochregallager ist das vierte, das Häfele am Logistikzentrum Nagold unterhält. Mit ihm sollen Kunden in aller Welt zuverlässiger bedient werden können. Bis zu 6.000 Sendungen verlassen nach Unternehmensangaben täglich das Werk im Nordschwarzwald.

Maschinen tragen Namen

Bei der Einweihung des Hochregallagers sind die Bedienmaschinen für die Regale auch getauft worden. Es sind sieben Stück, für jede Gasse eine. Ihre Namen sollen an Meilensteine in der Unternehmensgeschichte erinnern. Eine heißt beispielsweise "Der Große Häfele".

weitere Themen

Logistik Entlade-Roboter packen Container aus

Ein interaktives Robotiksystem zur Entleerung von Seecontainern (IRiS) kann in Zukunft zu einer effektiveren Entladung beitragen und Containerschiff-Stauungen verhindern.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Tag der Logistik So funktioniert die Logistik in Rheinland-Pfalz

Am 21. April ist bundesweiter Tag der Logistik. Unternehmen, Organisationen und Institute in Rheinland-Pfalz öffnen ihre Türen vor Ort oder online - damit jeder einen Blick hinter die Kulissen erhaschen kann.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR