STAND

Der Stiftungsrat der Bruderhausdiakonie Reutlingen hat den bisherigen kaufmännischen Vorstand Andreas Lingk zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Das hat die Bruderhausdiakonie mitgeteilt. Lingk folgt damit Lothar Bauer, der nach 26 Jahren an der Spitze der gemeinnützigen sozialen Stiftung in den Ruhestand geht. Die Bruderhaushausdiakonie betreut mit rund 5.000 Beschäftigten über 10.000 Menschen aller Altersklassen mit und ohne Behinderung.

STAND
AUTOR/IN