STAND

In Hechingen (Zollernalbkreis) musste die Feuerwehr am frühen Samstagmorgen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ausrücken. Laut Polizei wurde kurz vor vier Uhr ein Wohnungsbrand gemeldet. Der war kurz vor sieben Uhr gelöscht. Alle elf Hausbewohner blieben unverletzt. Die betroffene Wohnung ist vorläufig unbewohnbar. Der Sachschaden liegt bei rund 50.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN