Feuerwehr Rottenburg im Einsatz bei Wohnhausbrand nach mutmaßlicher Brandstiftung  (Foto: Süddeutsche Mediengesellschaft)

Verdächtiger in Untersuchungshaft

Rottenburg: Mutmaßlicher Brandstifter nach Wohnhausbrand festgenommen

STAND

Die Ursache für einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rottenburg am Freitagabend war wohl Brandstiftung. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen.

Der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rottenburg am Neckar (Kreis Tübingen) am Freitagabend ist wohl durch einen Brandstifter verursacht worden. Laut Polizei wurde am Samstag ein 30-Jähriger festgenommen. Er steht unter dringendem Tatverdacht der schweren Brandstiftung.

Amtsgericht Tübingen schickt Verdächtigen in U-Haft

Nach Angaben der Ermittler hatte sich bei der Suche nach der Brandursache der Verdacht erhärtet, der Wohnungsbrand in dem Mehrfamilienhaus könnte auf Brandstiftung zurückzuführen sein. Der 30 Jahre alte Tatverdächtige war der Polizei bereits wegen verschiedener anderer Delikte bekannt. Nach seiner Festnahme verweigerte er die Aussage. Zum Tathergang und zum möglichen Motiv machte die Polizei auch am Sonntag noch keine Angaben.

Feuer in Rottenburg am Neckar verursachte nur Sachschaden

Beim dem Wohnungsbrand wurde das Mehrfamilienhaus während der Löscharbeiten evakuiert. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 40.000 Euro. Außer der Wohnung, in der das Feuer ausbrach, ist das Haus weiter bewohnbar.

Mehr zum Thema Brandstiftung in der Region Neckar-Alb

Horb-Talheim

Landgericht Rottweil urteilt Lebenslange Haft für Mord in Horb-Talheim

Im Mordprozess gegen einen Mann aus Horb-Talheim hat das Landgericht Rottweil am Freitag das Urteil gesprochen. Der Mann erhielt eine lebenslange Haftstrafe.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Kirchentellinsfurt

Polizei vermutet Brandstiftung Großeinsatz wegen Brand in Hochhaus bei Tübingen

In einem Hochhaus in Kirchentellinsfurt im Kreis Tübingen hat es am Donnerstagabend gebrannt. Rund 200 Rettungskräfte waren im Einsatz. Über 70 Bewohner kamen in eine Turnhalle.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Tuttlingen

Starke Rauchentwicklung Scheune in Tuttlingen zerstört - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

In Tuttlingen hat am Sonntag eine Scheune mit viel Stroh gebrannt. Die Brandursache ist noch unklar. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR