Metzingen

Hugo Boss steigert Umsatz im ersten Quartal

STAND

Der Modekonzern Hugo Boss mit Sitz in Metzingen (Kreis Reutlingen) kommt gestärkt aus der Pandemie. Im ersten Quartal stieg der Umsatz um die Hälfte auf 772 Millionen Euro. Nach Verlusten in den vergangenen Monaten wurde ein Gewinn in Höhe von 26 Millionen Euro gemacht. Laut Unternehmen liefen vor allem die Geschäfte in Europa und Amerika besser als zuletzt.

STAND
AUTOR/IN