STAND

Bei einem Unfall mit einem Rodelbob ist am Sonntag in Römerstein-Zainingen (Kreis Reutlingen) ein sechsjähriger Junge schwer verletzt worden. Er wurde von zwei Frauen in einem Rodelbob umgefahren. Der Junge wurde in eine Klinik gebracht. Weil die Rettungswege freigehalten wurden, kamen die Rettungskräfte ohne Probleme zum Unfallort.

STAND
AUTOR/IN