STAND

Unbekannte haben am Freitagabend Steine und Holzteile auf die Gleise der Ammertalbahn gelegt. Laut Polizei war der Zug von Herrenberg nach Tübingen unterwegs als er kurz nach der Abfahrt über die Gegenstände fuhr. Gut zwanzig Fahrgäste waren im Zug, verletzt wurde niemand. Auch am Zug entstand kein Schaden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

STAND
AUTOR/IN