STAND

Das Brauhaus Zollernalb wird ab Februar die Brauerei Lehner in Rosenfeld (Zollernalbkreis) betreiben. Das teilte die Geschäftsführung jetzt mit. Das Bier werde weiterhin den Namen Lehner tragen und alle 16 Arbeitsplätze blieben erhalten, sagte Dominik Reger, Geschäftsführer beim Brauhaus Zollernalb. Die Brauerei Lehner wird demnach von einer Betreiber- und einer Besitzgesellschaft übernommen. Betreiber werde das Brauhaus Zollernalb, die Besitzgesellschaft werde durch regionale Unternehmer und Privatpersonen vertreten. Die Brauerei Lehner hatte im Sommer Insolvenz angemeldet, produzierte jedoch weiter.

STAND
AUTOR/IN