STAND

300 Menschen haben sich am Samstag vor der Reutlinger Stadthalle zur 1.- Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes versammelt. Motto war „Solidarität ist Zukunft“. Besonders während der Corona-Pandemie sei es wichtig, an die Menschen zu denken, die ihren Job verloren haben oder übermäßig arbeiten müssen, sagte der DGB-Landeschef Michael Kunzmann. Die Versammlung fand unter Corona-Auflagen statt: Rund 150 bunte Hütchen markierten die Plätze für die Besucher, auch wenn am Ende rund doppelt so viele kamen. Es sei wichtig, dass die Versammlung trotz der Pandemie stattfinden konnte, so Kunzmann. Sonst würde man Querdenkern und Rechtsradikalen das Feld überlassen.

STAND
AUTOR/IN