Leonberg

Bald Tempo 30 in Leonberg?

STAND

Die Stadt Leonberg möchte in der Innenstadt Tempo 30 einführen. Sie schließt sich deshalb einer deutschlandweiten Aktion an. Die Initiative "Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten" hat sich zum Ziel gesetzt, dass die Kommunen selbst über Tempolimits in ihrem Straßennetz entscheiden können. Bislang ist das Sache des Bundes. Mehr als 110 Kommunen beteiligen sich an der Initiative, zuletzt war auch Stuttgart beigetreten. Die Stadt Leonberg erklärte, Tempo 30 sei eine einfache und kostengünstige Möglichkeit Problemen, wie der Lärm- und Luftbelastung pragmatisch zu begegnen. Außerdem könne so die Verkehrssicherheit erheblich verbessert werden.

STAND
AUTOR/IN