STAND

Der Landrat des Zollernalbkreises, Pauli (CDU), kritisiert die aktuelle Corona-Verordnung. Laut Pauli ist eine "Pauschale Lockdowneritis" alleine entlang des Inzidenzwertes ungesund. Im Zollernalbkreis hätte man sich Ausnahmeregelungen für den Fach- und Einzelhandel, die Gastronomie sowie für alle Aktivitäten, die der Gesundheitsförderungen dienen, gewünscht, sofern Hygienemaßnahmen verantwortungsbewusst umgesetzt werden. "Wir dürfen nicht mehr Krankheiten und Kollateralschäden durch die Maßnahmen riskieren als ohne", so Landrat Pauli.

STAND
AUTOR/IN