Hayingen / Stetten am kalten Markt

Landespreise für Amateurtheater verliehen

STAND

Das Naturtheater Hayingen (Kreis Reutlingen) und das Sommertheater von Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) sind am Montag in Pforzheim mit dem Landespreis für Amateurtheater ausgezeichnet worden. Das Team der Naturbühne im Tiefental bei Hayingen setzte sich in der Kategorie "Freilichttheater" durch. Die Aufführung des Stücks "Der kleine Prinz" überzeugte die Jury. Das Sommertheater aus Stetten siegte in der Kategorie "Mundarttheater" mit dem Stück "Stetten dem Himmel so nah" von Franz Xaver Ott. Die Laienschauspieler kooperieren bei ihren Inszenierungen auch mit den Profis des Melchinger Theaters Lindenhof. Die Landesamateurtheaterpreise sind mit 2.000 Euro dotiert und werden von der Landesregierung vergeben.

STAND
AUTOR/IN