STAND

Das Land Baden-Württemberg investiert rund 17 Millionen Euro in den Neubau des Zentrums für Islamische Theologie (ZITh) in Tübingen. Wie das Finanzministerium am Freitag mitteilte, soll das neue Gebäude mit den bestehenden Evangelischen und Katholischen Fakultäten einen gemeinsamen Theologischen Campus bilden. "Damit wollen wir den interreligiösen Dialog weiter stärken", sagte Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne). Am ZITh werden unter anderem islamische Religionslehrer für Gymnasien ausgebildet.

STAND
AUTOR/IN