Tübingen/Reutlingen/Nagold

Land gibt Geld für Sportstätten

STAND

Das Land fördert kommunale Sportstätten dieses Jahr mit rund 25 Millionen Euro. Darunter sind einige Projekte in den Kreisen Tübingen, Reutlingen und Zollernalb. Mit den Fördergeldern sollen in Tübingen die Holztribüne und die Innenräume des SV 03 Stadions saniert werden. Auch Schwimmbäder und Turnhallen in der Region werden finanziell unterstützt, so zum Beispiel die Mehrzweckhalle in Sulz-Fischingen im Kreis Rottweil. Die Nagolder Eisberghalle wird für knapp zwei Millionen Euro saniert. In den Zollern-Alb-Kreis fließen rund 400.000 Euro in die Erneuerung verschiedener Turnhallen.

STAND
AUTOR/IN
SWR