STAND

In den Landkreisen Tübingen und Freudenstadt dürfen seit heute Einzelhändler wieder öffnen. Dabei ist es in der Tübinger Innenstadt am Vormittag noch relativ ruhig geblieben.

Der von manchem erwartete Ansturm auf die wieder geöffneten Läden ist bislang noch ausgeblieben. Auch die Schlange beim Schnelltest-Mobil vor dem Rathaus war noch nicht allzu lang. In Tübingen ist die 7-Tage-Inzidenz schon seit längerem unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Deshalb darf der Einzelhandel sowie Galerien, Museen, Musik -und Kunstschulen wieder öffnen. Auch die ersten Sportvereine wollen vor allem mit ihren Jugendmannschaften das Training auf den Sportplätzen wieder aufnehmen.

Tübinger Landrat Walter warnt

Die Inzidenzwerte seien aber sehr fragil, so Landrat Joachim Walter. Er bittet um größtmögliche Vorsicht. Und warnt vor einem Einkaufstourismus aus anderen Landkreisen. Denn das könnte, so Walter, die Inzidenzwerte wieder nach oben treiben und zu erneuten Schließungen führen.

Walters Kollege in Freudenstadt, Landrat Klaus Michael Rückert freut sich über die Öffnungen. "Das sind längst fällig gewordene Lichtblicke für die Menschen", sagte Rückert. Einzelhändler, Musikschulen und Sportstätten können dank der niedrigen Inzidenz im Kreis teilweise wieder öffnen. Wichtig sei es nun, auch weiter die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten, so Rückert.

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Regionale Inzidenzen entscheidend Einschränkungen gelockert: Einzelhändler dürfen wieder öffnen - so lief es am ersten Tag

Die Woche startete in Baden-Württemberg an vielen Orten mit Sonne und blauem Himmel. Aber nicht nur das sorgte für deutlich stärker frequentierte Straßen und Fußgängerzonen: An vielen Orten dürfen von Montag an diverse Geschäfte wieder öffnen.  mehr...

Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse Neue Corona-Verordnung regelt Lockerungen in Baden-Württemberg: Was seit Montag wo gilt

Die Corona-Regeln im Land sind seit Montag etwas lockerer: Einschränkungen fallen unter anderem für Treffen mit Freunden und für den Einzelhandel teilweise weg. Bei einigen Änderungen kommt es jedoch auf die Inzidenz an.  mehr...

STAND
AUTOR/IN