STAND

Wer ins Museum gehen will, kann das in Tübingen mit negativem Schnelltest-Ergebnis tun. Zum Beispiel in der Kunsthalle Tübingen: Dort sind nun Bilder, Skulpturen und Installationen der international bekannten Konzept-Künstlerin Karin Sander zu sehen.

Die Kunsthalle Tübingen öffnet wieder ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Dort hängt nun allerlei an den Wänden: zum Beispiel echtes Gemüse und künstliche Blumen. Wo die alten Meister Obst-Stillleben auf Leinwände malten, da nagelt Karin Sander den grünen Apfel selbst an die Wand: befreit von der Leinwand, nicht mehr zum Abbild degradiert, sondern einfach ein Apfel. Auch eine Banane, ein Wirsing und eine Avocado werden so zu Stillleben und "thematisieren auch die Vergänglichkeit", sagte Karin Sander bei der Presseführung durch ihre Ausstellung.

Büroarbeiten im Zentrum der Ausstellung

Karin Sander war schon eine Woche vor der Eröffnung in Tübingen und hat mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Ausstellung in der Kunsthalle selbst aufgebaut – bis ins kleinste Detail. Den größten Raum in der Tübinger Ausstellung nehmen die "Office Works" ein. Ganze Kunsthallenwände bedecken die gerahmten Kritzeleien, das umfunktionierte Büromaterial, die Fetzen von Plastiktüten. Jedes Blatt von Sander ist akribisch datiert: Spuren des täglichen Lebens. Die Ausstellung habe deshalb viel mit unserer Gegenwart zu tun, so Kunsthallen-Direktorin Nicole Fritz.

Internationale Ausstellungen von Karin Sander

Karin Sanders Arbeiten werden seit vielen Jahren weltweit präsentiert, unter anderem im Museum of Modern Art in New York (USA) und im Museum of Contemporary Art in Osaka (Japan). Bereits vor 30 Jahren stellte Sander in Tübingen aus. Ihre neue Ausstellung ist noch bis 4. Juli zu sehen. Corona-Schnelltests können vor dem Besuch in der Nähe der Kunsthalle gemacht werden.

Tübingen

Arbeit an Ausstellung mit Marina Abramović Nicole Fritz vermisst Publikum in der Tübinger Kunsthalle

Den Kopf voller Ideen, dazu Tatendrang und Geschick - das alles trifft auf Nicole Fritz zu, Direktorin der Kunsthalle Tübingen. Doch die hat geschlossen. Fritz bereitet sich auf ein Highlight vor.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Ausstellung mit internationalem Flair Werke der Performance-Künstlerin Abramovic´ in der Tübinger Kunsthalle

Die Tübinger Kunsthalle will ab Juli 2021 Werke der Künstlerin Marina Abramovic´ zeigen. Es werden Besucher aus ganz Deutschland und dem Ausland erwartet.  mehr...

Tübingen

Vater der Tigerente wird 90 Janosch-Ausstellung in Tübingen

Horst Eckert alias Janosch wird am Donnerstag 90 Jahre alt. In Tübingen startet zu seinem runden Geburtstag die wohl weltweit größte Janosch-Ausstellung. Der Autor und Künstler selbst grüßt per Malerkittel und Videobotschaft.  mehr...

STAND
AUTOR/IN