STAND

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat die Verlängerung und Verschärfung der Infektionsschutzregeln zur Eindämmung des Coronavirus kritisiert. Der deutsche Weg sei nicht evidenzbasiert und überzeugend, sagte Palmer im SWR. Er befürchte, dass die Akzeptanz sinkt.

STAND
AUTOR/IN