Blaulicht Symbolbild (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Stephan Jansen (Symbolbild))

Kriminalpolizei sucht Zeugen

Lauter Knall in Empfingen: Geldautomat bei Volksbank gesprengt

STAND

Nach einem Überfall auf die Volksbank in Empfingen (Kreis Freudenstadt) sucht die Kriminalpolizei Zeugen. Unbekannte hatten in der Nacht auf Freitag einen Geldautomaten gesprengt.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen um Hinweise auf die Täter, die in Empfingen (Kreis Freudenstadt) einen Geldautomaten aufgesprengt haben. Die Volksbank-Filiale ist dabei erheblich beschädigt worden. Unbekannte hatten den Automaten in der Nacht auf Freitag gesprengt und nach ersten Angaben der Polizei einen fünfstelligen Geldbetrag entnommen.

Geldscheine und Trümmerteile auf der Straße

Anwohner hatten gegen 2:30 Uhr einen Knall gehört und die Polizei verständigt. Zeugen beobachteten, wie die Täter sich anschließend an dem Automaten zu schaffen machten. Die Fassade des Wohn- und Geschäftshauses wurde bei der Sprengung stark beschädigt. Geldscheine und Trümmerteile verteilten sich auf der Straße. Die Polizei sperrte das Gebiet einige Stunden ab. Die genaue Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

STAND
AUTOR/IN
SWR