Reutlingen

Jugendliche nach Brand in Gartenhütte festgenommen

STAND

Am Dienstagmorgen hat erneut eine Gartenhütte bei Reutlingen gebrannt. Die Polizei hat zwei Jugendliche unweit des Tatorts festgenommen. Sie hatten Spiritus und Feuerzeuge bei sich. Die Jugendlichen sollen den Brand gelegt haben. Von einem Zusammenhang mit der Brandserie im Schönbuch und Neckartal, die die Polizei seit Wochen beschäftight gehen die Beamten aber derzeit nicht aus. Denn als die Jugendlichen gerade in Gewahrsam saßen, brannte schon der nächste Holzstapel im Neckartal bei Altenriet (Kreis Esslingen).

STAND
AUTOR/IN