STAND

Die Polizei hat am Montag in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) Jugendliche von einem zugefrorenen See geholt. Der See war für Fußgänger gesperrt. Warnschilder machten auf die Gefahr durch die dünn gefrorene Eisfläche aufmerksam. Trotzdem waren mehrere Gruppen aufs Eis gegangen.

STAND
AUTOR/IN