STAND

Hunderte Fans der italienischen Fußball-Nationalmannschaft haben in der Nacht mit Autocorsi den Einzug ihrer Mannschaft ins EM-Finale gefeiert. Nach Angaben der Polizei waren in Reutlingen und Albstadt (Zollernalbkreis) rund 150 Autos unterwegs, in Mössingen (Kreis Tübingen) waren es 100 Autos, in Calw 90 und in Hechingen 50. Die Feiern seien friedlich geblieben, es habe lediglich einige Ordnungswidrigkeiten gegeben.

STAND
AUTOR/IN