STAND

Es hat lange gedauert, aber jetzt scheint man auf der Zielgeraden zu sein. Der Gemeinderat in Reutlingen hat sich klar für den Bau eines Hotels in zentraler Lage entschieden. Obwohl es auch Kritik gibt.

Seit mehr als zehn Jahren versucht die Stadt Reutlingen, jemanden zu finden, der ein Hotel in die Innenstadt baut, direkt neben dem sogenannten Bürgerpark und der Stadthalle. Doch immer wieder ging etwas schief. Mal sprang ein Investor ab, mal hatten Bauwillige andere Vorstellungen als die Stadtverantwortlichen. Am Dienstagabend nun wurde vom Gemeinderat ein Bebauungsplan beschlossen, der den Weg frei macht: für ein Vier-Sterne-Hotel mit rund 200 Zimmern und Appartements, das der Pforzheimer Hotelier und Brauereibesitzer Wolfgang Scheidtweiler bauen und betreiben will.

Hoteliers befürchten Preis- und Konkurrenzkampf

Der Reutlinger Oberbürgermeister Thomas Keck ist froh über die große Zustimmung im Gemeinderat. Nur sieben der 40 Mitglieder stimmten gegen den geplanten Bau. Sie gehören zu den Kritikern des Projekts - wie auch die Inhaber von sieben Hotels in Reutlingen. Hans-Joachim Neveling, Chef der Fortuna-Gruppe, ist der Meinung, Reutlingen habe mehr als genug Hotelbetten. Die Nachfrage sei schon vor Corona stetig gesunken. Im SWR betonte er, dass Reutlingen keine Touristenstadt sei, sondern Industriegäste habe. Die Auslastung sei in den vergangenen drei Jahren um jeweils fünf Prozent zurückgegangen. 

 

Viele Gemeinderäte - von CDU über Freie Wähler, Grüne bis SPD - sehen das offenbar anders. Das Stadthallenhotel steigere die Attraktivität der Stadt. In der Vergangenheit habe man Kongressbesucher oft ins Umland ausquartieren müssen, berichteten Räte in der Diskussion. Das Hotel mit seinem 50 Meter hohen Turm neben der Stadthalle, ist sich auch der OB sicher, werde der Halle einen Schub geben. Nach der Entscheidung des Gemeinderates kann der Investor jetzt einen Bauantrag stellen. Spätestens 2024 soll das Parkhotel stehen.

Mehr zum Thema

Nächster Schritt für Bauprojekt erfolgt Pläne für Reutlinger Hotelneubau ausgelegt

Die Pläne für ein neues Hotel neben der Stadthalle liegen aus. Das hat der Reutlinger Gemeinderat beschlossen. Nun kann die Öffentlichkeit die Pläne einsehen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

STAND
AUTOR/IN