Das Wellnesshotel Berlins Krone Lamm in Bad Teinach-Zavelstein schafft Wohnraum für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Foto: Roman Knie)

Kampf um Personal in der Gastronomie

Wohnungen für Hotel-Mitarbeiter in altem Gasthaus in Bad Teinach-Zavelstein

STAND

Die Hoteliers-Familie Berlin kauft ein Gasthaus in Bad Teinach-Zavelstein (Kreis Calw). Mit Wohnungen für Mitarbeiter will sie das Arbeiten im Nordschwarzwald attraktiver machen.

"Wir wollen den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen schöne Wohnungen vor Ort bieten", sagte Catrien Müller dem SWR. Damit begründete die Restaurantfachfrau den Kauf des alten Gasthauses "Goldenes Fass" im Ort. Müller ist im Wellness-Hotel "Berlins Krone Lamm" für das Marketing zuständig. Sie gehört zu den rund 120 Mitarbeitenden des Hauses.

Wohnungssuche im Nordschwarzwald schwierig

Die Wohnungssuche vor Ort sei schwierig, so Catrien Müller. Wenn es bezahlbare Wohnungen gebe, sei das für Hotel-Mitarbeitende ein guter Grund, im zwar landschaftlich toll gelegenen, aber abgelegenen Nordschwarzwald zu arbeiten.

Umbau des alten Gasthauses startet bald

In den nächsten Wochen werden die Vorbereitungen des Umbaus im "Goldenen Fass" beginnen. Im kommenden Jahr sollen die 19 Wohneinheiten fertig sein. Der Großteil davon soll dann an die Mitarbeitenden des Hotels vermietet werden.

Mehr zum Personalmangel in der Gastronomie

RLP

Folgen der Pandemie Wo ist das Gastro-Personal geblieben?

Während der Corona-Pandemie haben sich viele Beschäftigte aus der Gastronomie andere Jobs gesucht. Einen Lockdown gibt es inzwischen nicht mehr, die Menschen zieht es in die Restaurants, doch da herrscht immer noch Personalnot.  mehr...

Südbaden

Hütte ohne Gaudi Gastronomie beklagt Personalmangel - auch Wanderhütten betroffen

Das Wanderheim Kreuzmoos bei Freiamt ist nicht nur bei Urlaubern ein beliebtes Ausflugsziel. Doch immer häufiger ist die Hütte geschlossen. Der Pächterin fehlt es an Personal.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Neuer Tarifvertrag Mehr Geld für Beschäftige in Hotels und Gastronomie

Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe erhalten in Baden-Württemberg ab dem 1. Juli höhere Löhne und Gehälter. In Stuttgart sind rund 14.800 Angestellte davon betroffen.   mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR