Oberndorf

Großauftrag für Waffenhersteller Heckler & Koch

STAND

Die deutsche Waffenschmiede Heckler & Koch aus Oberndorf (Kreis Rottweil) soll G36-Sturmgewehre nach Litauen liefern. Ein Rüstungsgeschäft über 19 Millionen Euro wurde am Donnerstag unterzeichnet, wie das Verteidigungsministerium des EU- und Nato-Landes mitgeteilt hat. Die genaue Anzahl sei jedoch Staatsgeheimnis. Die litauische Armee nutzt das G36 bereits seit 2007 als Standardgewehr.

STAND
AUTOR/IN