Energiezuschlag sorgt für Kritik

Freizeitbad Badkap deutlich teurer wegen gestiegener Kosten

STAND

Das Freizeitbad Badkap in Albstadt (Zollernalbkreis) erhöht die Eintrittspreise ab Montag um zehn Euro. Das Bad erhebt einen Energiezuschlag. Der empört viele Besucher.

Badkap in Albstadt (Foto: SWR, Julia Klebitz)
Schwimmbad "Badkap" in Albstadt Julia Klebitz

Das Badkap in Albstadt (Zollernalbkreis) erhöht den Eintrittspreis um zehn Euro, wegen der gestiegenen Energiekosten. Erwachsene zahlen für eine Badkap-Tageskarte mit dem Energiezuschlag nicht mehr 19, sondern 29 Euro. Kinder müssen keinen Zuschlag bezahlen. "Die deutlich gestiegenen Energie- und Materialkosten zwingen uns dazu", heißt es vom Bad. Man arbeite mit Hochdruck an der Umstellung auf erneuerbare Energien und wolle den Zuschlag reduzieren, sobald sich die Preise reguliert hätten.

Vater beschwert sich im Internet

Auf der Facebook-Seite des Schwimmbads gibt es viel Kritik für den Energiezuschlag: Ein Vater schreibt etwa: "So toll das Bad auch ist, mein Lohn steigt nicht aber die ganzen Ausgaben". Erst kürzlich hatte es in Albstadt Kritik gegeben, weil die städtischen Hallenbäder komplett geschlossen bleiben, um Energie zu sparen. In fast allen Hallenbädern wird wegen der gestiegenen Energiepreise unter anderem die Temperatur heruntergedreht.

Albstadt

Schulsport und Schwimmkurse in Gefahr Albstadt reagiert auf Gaskrise - Vereine kritisieren Schließung der Hallenbäder

Im Winter bleiben die Hallenbäder in Albstadt (Zollernalbkreis) geschlossen. Damit will die Stadt Energie sparen. Das sorgt für Kritik bei Schulen und Vereinen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Hallenbad bleibt wegen Energiekrise zu Meinung: Bäder offen lassen!

Ein Schwimmbad gehört zur Daseinsfürsorge einer Stadt oder Gemeinde und gehört auch in der Energiekrise nicht geschlossen, meint Martin Rupps.  mehr...

Hagelloch

Wie viel ist für eine Brezel noch ok? Hohe Kosten machen Bäckereien zu schaffen

Erst Corona, dann der Ukraine-Krieg - viele Bäckereien stecken in der Krise. Öfen müssen geheizt, Personal bezahlt und Zutaten gekauft werden. Nicht jeder Bäcker kann da mithalten.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

STAND
AUTOR/IN
SWR