STAND

Die Gewerkschaft Verdi fordert den Reutlinger Gemeinderat auf, im Jobcenter gleich Bezahlung für gleiche Arbeit zu beschließen. Dazu will eine Delegation der Beschäftigten den Mitgliedern des Verwaltungs-Kultur- und Sozialausschusses vor der heutigen Sitzung eine Petition überreichen. Hintergrund ist, dass die städtischen Mitarbeiter des Jobcenters bis zu 800 Euro im Monat weniger verdienen als die der Agentur für Arbeit.

STAND
AUTOR/IN