STAND

Die Polizei Reutlingen fahndet nach einem 16-Jährigen wegen versuchten Totschlags. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft soll der 16-Jährige am Sonntag bei einem Treffen am Echazufer ein Messer gezogen haben. Er soll seinen gleichaltrigen Bekannten schwer verletzt haben. Das Opfer musste notoperiert werden. Die Fahndung nach dem 16-jährigen Tatverdächtigen laufe mit Hochdruck.

STAND
AUTOR/IN