STAND

Eine Frau in Trossingen im Kreis Tuttlingen ist laut Polizei wegen ihres Hundes Geld und Einkäufe im Wert von 300 Euro los geworden. Der Hund war ausgebüxt, als die Frau mit den Einkäufen zurück zum Auto kam. Daraufhin ging sie ihn einfangen. Das Auto stand so lange unverschlossen auf dem Parkplatz. Einkäufe und Geldbörse fehlten schließlich.

STAND
AUTOR/IN