STAND

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Atriva will im Oktober damit beginnen, ein Medikament gegen Covid-19 an Patienten zu testen. Erste Studien haben gezeigt, dass es wirksam sein könnte.

In der Petrischale hat es bereits funktioniert, der neue Wirkstoff des Tübinger Unternehmens. Er hemmt die Ausbreitung von Viren wie dem Coronavirus, berichtet Prof. Oliver Planz, wissenschaftlicher Leiter bei Atriva. Außerdem, so Planz, habe das Medikament bei Mäusen einen Kollaps des Immunsystems verhindert, wie er Covid-10-Patienten in schweren Fällen drohe.

Atriva Prof Oliver Planz (Foto: SWR, Peter Binder)
Prof. Oliver Planz in einem Labor der Tübinger Uni. In den Schälchen sind lila gefärbte Virenkulturen. Das neue Medikament soll sie am Wachtum hindern. Peter Binder

Für die Tests an Patienten, die im Oktober beginnen sollen, hat das Unternehmen über acht Millionen Euro von Investoren gesammelt. Mehr als zwanzig weitere Millionen habe eine Institution bereits zugesagt, die das Unternehmen noch nicht nennen will.

Atriva Therapeutics GmbH Labor (Foto: SWR, Peter Binder)
Im Labor hat sich das Medikament als wirksam erwiesen - nun kann es auch an Patienten getestet werden. Peter Binder

Sollte das Medikament den Patienten helfen, keine Nebenwirkungen haben und eine Schnellzulassung erhalten, könnte es im Sommer nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Medikament soll Ausbreitung der Viren stoppen

Die Firma Atriva konnte den Wirkstoff so schnell entwickeln, weil sie bereits vor Jahren damit begonnen hat; lange bevor von Corona die Rede war. Er soll gegen viele Viren wirken, die Atemwegserkrankungen auslösen. Diese aktivieren bestimmte Proteine in menschlichen Zellen, die sie dann nutzen, um sich zu vermehren. Das neue Medikament soll die Aktivierung der Proteine blockieren - und so die Ausbreitung der Viren stoppen.

Suche nach Medikamenten gegen Covid-19 Boehringer Ingelheim Teil einer internationalen Forschungsgruppe

Der rheinland-pfälzische Pharmakonzern Boehringer Ingelheim will gemeinsam mit über 30 weiteren Firmen und Forschungseinrichtungen die Suche nach einem Medikament gegen die von dem neuen Coronavirus verursachte Krankheit Covid-19 beschleunigen.  mehr...

Medizin Corona-Pandemie - Diese Medikamente werden gegen Covid-19 getestet

Das Coronavirus breitet sich weltweit aus. Forscher suchen nach Medikamenten zur Behandlung der Lungenkrankheit Covid-19. Doch der große Durchbruch steht noch aus.  mehr...

STAND
AUTOR/IN