STAND

Seit der Corona-Krise sind einige Güter knapp, wie zum Beispiel Desinfektionsmittel. Eine Tübinger Firma, die eigentlich Chemikalien herstellt, hat Desinfektionsmittel produziert. Durfte aber nicht liefern. Jetzt gibt es grünes Licht.

Schon vor Tagen hat die Chemiefabrik CHT im Tübinger Ortsteil Dußlingen angekündigt, ein eigenes Desinfektionsmittel herzustellen. Grund für diesen Schritt sei die Verknappung am Markt aufgrund des kursierenden Coronavirus, so das Unternehmen.

Chemiefabrik durfte nicht liefern

Doch bislang durfte CHT das Mittel nicht verkaufen, weil es kein Pharma-Unternehmen ist. Nun liege die Genehmigung der Behörde vor, sagte der Geschäftsführer Bernhard Hettich dem SWR. Das Gesundheitsministerium Baden-Württemberg hat der Tübinger Chemiefabrik erlaubt, Handdesinfektionsmittel zu produzieren und zu vertreiben.

"Wir werden das vorrangig an Großabnehmer verkaufen, wie beispielsweise die Kliniken, Apotheken, Notfallpraxen, Pflegeheime und so weiter. Angesichts unserer Rohstoffbestände und der Herstellkapazität für dieses Mittel, sind wir in der Lage in wenigen Tagen etliche Tonnen dieses Desinfektionsmittels herzustellen."

CHT-Geschäftsführer Bernhard Hettich

CHT hält sich an Standartrezeptur

CHT hat bereits große Menge Desinfektionsmittel für die Hände hergestellt. Nach eigenen Angaben hält sich die Tübinger Firma an eine öffentlich zugängliche Standardrezeptur, die auch von der WHO eingesetzt wird und auf die es kein Patent gibt.

Mehr zum Thema

Wie erkenne ich das Virus, wie gefährlich ist es? Coronavirus: Das fragen die Menschen bei Google

Coronavirus: was ist das? Wie viele Menschen wurden mit dem Virus infiziert? Jeden Tag werden Millionen von Fragen an Google gestellt, das sind die häufigsten und ihre Antworten.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: 1.938 Neuinfektionen - nur Heilbronn über 200

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie kann ich mich schützen? Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz  mehr...

STAND
AUTOR/IN